Hallenkarte online

Regelungen

Um mit Ihrem Pferd das Vereinsgelände nutzen zu können, muss neben dem Jahresbeitrag zusätzlich noch eine sog. Hallenkarte erworben werden.

Als Inhaber einer Hallenkarte können Sie so oft auf dem Vereinsgelände reiten, wie Sie möchten.

Dabei spielt es keine Rolle wie viele Pferde Sie reiten.

Sowohl die Außenplätze als auch die Reithalle stehen Ihnen dabei zur Verfügung.

Zu Beachten sind jedoch die Unterrichtsstunden laut Hallenplan!

Die Hallenkarte kostet 150 € und ist ein Jahresbetrag d.h. eine Aufteilung in einzelne Monate ist nicht möglich. Ausnahme: Neumitglied, erstmalige Anschaffung eines Pferdes o.ä.

Die Hallenkarte gilt vom 01.04 bis 31.03. des Folgejahres.

Arbeitsstunden:

Inhaber einer Jahreskarte, ab Beginn des 12. Lebensjahres, haben im laufenden Jahr 5 Arbeitsstunden an den angebotenen Arbeitseinsätzen und 5 Arbeitsstunden auf dem Sommerturnier abzuleisten. Ansonsten werden 6.- € pro Arbeitsstunde berechnet.

Hallenkarte erwerben:

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.